Wirtshaus zum tänzelnden pony. Gasthaus „Zum Tänzelnden Pony“

Gasthaus „Zum Tänzelnden Pony“

Wirtshaus zum tänzelnden pony

Es hieß, dass sich die Kunst des vom Pony aus unter den Völkern verbreitet hatte. Das alte Gasthaus, war ein Ort, um Nachrichten aus der ganzen Welt zu hören und auszutauschen. Das Gasthaus bestand aus zwei Flügeln, die bis in die unteren Hänge des Breeberges hineinreichten. Es wurde regelmäßig von , , und den besucht. Durch Frodos Versehen mit dem , wären sie beinahe von den gefasst und getötet worden. März 2941 fand im Gasthaus das Treffen zwischen Gandalf und statt, wo sie den Plan zur Wiedergewinnung des fassten.

Next

Gasthaus „Zum Tänzelnden Pony“

Wirtshaus zum tänzelnden pony

Bog man jedoch vorher ab, konnte man über ein Paar Stufen die Räumlichkeiten der Gastwirtschaft betreten. Es gab auch einige Fremdenzimmer für Reisende und auch welche, die ebenerdig und im hinteren Teil des nördlichen Flügels lagen und für das Kleine Volk, also Hobbits, gedacht waren. Das des Ponys, wie das Gasthaus auch einfach genannt wurde, galt als ausgezeichnet und serviert wurden gute, bodenständige Speisen. Ein großer Schankraum mit einem Kamin, sowie kleinere, private Gaststuben, standen den Gästen des Ponys zur Verfügung. . Von der Straßenfront aus, öffnete sich ein Torbogen, von dem aus man den Hof mit den Stallungen erreichte. Der Gastwirt zur Zeit des , , dessen Familie das Gasthaus seit Jahr und Tag führte, war ein geselliger und ehrlicher Gastgeber und guter Freund des Zauberers , allerdings war er sehr vergesslich.

Next

Gasthaus „Zum Tänzelnden Pony“

Wirtshaus zum tänzelnden pony

. . . . .

Next

Gasthaus „Zum Tänzelnden Pony“

Wirtshaus zum tänzelnden pony

. . . . . . .

Next

Gasthaus „Zum Tänzelnden Pony“

Wirtshaus zum tänzelnden pony

. . . . . .

Next

Gasthaus „Zum Tänzelnden Pony“

Wirtshaus zum tänzelnden pony

. . . . .

Next

Gasthaus „Zum Tänzelnden Pony“

Wirtshaus zum tänzelnden pony

. . . . . . .

Next